DRESDEN – FRIEDRICHSTADT, GAMBRINUSSTRASSE

  

Die Friedrichstadt ist geprägt durch das denkmalgeschützte Krankenhaus, die wenigen erhalten gebliebenen Gebäude des Vorwerkes und das technische Rathaus am Verschiebebahnhof Dresden-Friedrichstadt. Als eine der wenigen intakt gebliebenen Straßen in Innenstadtnähe, hat die Friedrichstraße neben einer barocken Kirche zahlreiche Wohnhäuser dieser Stilrichtung, die unter Denkmalschutz stehen. Der unmittelbar an das Zentrum der Landeshauptstadt Dresden grenzende Stadtteil Friedrichstadt bietet viel Lebensqualität und hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Friedrichstadt bietet eine ausgezeichnete Infrastruktur mit S-Bahn und Straßenbahn und guter Anbindung an die Autobahn. Die Altstadt mit der Prager Straße und die Altmarktgalerie ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem PKW schnell erreichbar.

Die gepflegte Wohnanlage mit grünem Innenhof, ist ideal für Singles, Familien und Senioren, die gern zentrumsnah wohnen. Die Wohnungen zeichnen sich durch großzügige Bäder aus. Diese sind mit Badewanne oder Dusche sowie einem Waschmaschinenanschluß ausgestattet.  Die Wohnungen sind bequem mit dem Lift erreichbar. Die Dachgeschoßwohnungen verfügen über große Dachterrassen mit Blick über Dresden.