DRESDEN – LÖBTAU, BÜNAUSTRASSE

   

Auf einem schachbrettartigen Stadtgrundriss stehen diese typischen Miethäuser der Jahrhundertwende in Löbtau und Nauslitz. Zweckmäßigkeit, Schlichtheit , lockere Gliederung des Aufbaus , Einordnung in die Umgebung, sowie Anlehnung an die örtliche Bautradition und Farbigkeit waren die Entwürfe Erlweins und wurden hier vollendet. In diesem Mehrfamilienhaus finden Sie z.B. eine lichtdurchflutet 4-Zimmer-Wohnung im Dachgeschoß Parkettboden in Mosaikmuster und Dachbalken bieten Behaglichkeit. Das großzügige Tageslichtbad ist mit Eckbadewanne, Dusche und einem Doppelwaschbecken ausgestattet. Die Mieter haben die Möglichkeit, auf dem begrünten Grundstück hinter dem Haus, einen kleinen Garten anzumieten.